Was will ich verlassen? Was will ich behalten?

Du hast Dich entschlossen, an Deiner beruflichen Neuorientierung zu arbeiten. Herzlichen Glückwunsch! Damit ist der erste Schritt getan!

Auf den ersten Schritt folgt der zweite und so geht´s weiter: Schritt für Schritt ans neue Ziel!

Bevor Du dich allerdings auf den Weg machst, solltest Du dir Klarheit verschaffen, was Du mitnehmen möchtest und was Du zurücklassen willst!

Alles, was Du dazu brauchst, ist ein wenig Zeit und ein kleines Heft.

Beginne Dein Veränderungsheft mit Deinem ersten Eintrag: Was ich sicher nicht mehr will!

Schreib alles auf, was Dich nervt an Deinem Job, ohne Einschränkungen und ohne Tabus bis hin zur miserablen Klopapierqualität und die doofen Weihnachtsgeschenke! Lass es mal so richtig raus! Schreib Dir deinen Ärger von der Seele über jede Kleinigkeit und vergiss darüber die großen Sachen nicht!

Wenn Du dann das Gefühl hast, fertig zu sein mit Deiner Abrechnung, lass es ein Weilchen liegen. Das ist wichtig, damit Dein Zorn auch wieder verrauchen kann!

Danach kannst Du dein Heft wieder aufmachen und Die deinen Ärger durchlesen. Die Aufgabe dabei ist, nochmal zu unterscheiden, zwischen dem, was Dich zwar ärgert, aber trotzdem akzeptabel ist und den Dingen, die du wirklich nie mehr wieder haben willst! Spätestens jetzt wird klar, warum es dazu einen kleinen emotionalen Abstand braucht!

Es ist ber wichtig, zu filtern! Filtere heraus, was Du wirklich nicht mehr haben willst, wovon Du dich ganz sicher verabschieden möchtest!

Am Ende dieses Schrittes sollte in Deinem Heft ein kleine Liste vorhanden sein, die Dir nochmals klar vor Augen führt, warum Du diesen Job verlassen willst!

Das ist wichtig, denn das verleiht Dir Schubkraft bi Deiner Bewegung!

Berufliche Veränderung ist auch ein Kraftakt, der ausser Mut auch Energie erfordert. Falls Dir die Energie auf Deinem Weg mal ausgehen sollte, kannst Du dir mit dieser kleinen Liste immer wieder Schubkraft holen!

Das war also Schritt zwei auf Deinem Weg... Bist du schon neugierig auf Deine nächste Herausforderung?

enn Du das Gefühl hast, damit fertig zu sein


Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Margit Voglhofer

Gassergasse 41/4/32

1050 Wien

MARGIT VOGLHOFER

margit.voglhofer@aon.at Tel.: +43 664/513 16 49

  • White Facebook Icon